DKDL 160x600 Wide Skyscraper Dis Kinoservice JETZT TS

 
nflix news

youtube1mobile1

Berlin Alexanderplatz


AB 16. JULI 2020 IM KINO!!
ahf news 331
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.00 (1 Vote)
kritik
b story n
b gallerie n
b web n
 
Sein Gespür für die Randgruppen unserer Gesellschaft, für komplexe und relevante Themen, die mit starker visueller Sprache, spielerischen Erzählformen und eigenwilliger Handschrift für die große Leinwand inszeniert sind, hat Qurbani bereits mit „Shahada“ (2010) und „Wir sind jung.
 
Wir sind stark“ (2014) bewiesen. Für BERLIN ALEXANDERPLATZ konnte er erneut ein außergewöhnliches Schauspielerensemble gewinnen: Die Rolle des Francis spielt Welket Bungué, der 2017 auf der Berlinale mit dem Film „Joaquim“ auf sich aufmerksam machte. Jella Haase („Das perfekte Geheimnis“, „4 Könige“) ist als Mieze zu sehen und Reinhold wird von Albrecht Schuch („Systemsprenger“, „Bad Banks“) verkörpert.
 
In weiteren Rollen sind u.a. Joachim Król („Der Junge muss an die frische Luft“, „Mackie Messer – Brechts Dreigroschenfilm“) und Annabelle Mandeng („Unknown Identity“) besetzt. Das Drehbuch schrieb Qurbani zusammen mit Martin Behnke („Wir sind jung. Wir sind stark“, „Dark“), Yoshi Heimrath („Wir sind jung. Wir sind stark“, „Das Verschwinden“) führte die Kamera.
 
Im Verleih von SquareOne Entertainment.
 
 
feedback