DU2 VVK 160x600 Skyscraper AB

 
nflix news

youtube1mobile1

>> So tragisch starb „Star Trek“ – Star Anton Yelchin


hnews ay
 
 
 
Im Alter von nur 27 Jahren ist am 19.06.2016 der „Star Trek“ – Star Anton Yelchin bei einem Autounfall gestorben. Dabei wurde er von seinem eigenen Fahrzeug erdrückt.
 
Die Los Angeles Times gab jetzt weitere Details unter Berufung auf die Polizistin Jenny Houser zu dem schrecklichen Unfall bekannt. Demnach soll Yelchins Auto rückwärts eine steile Einfahrt heruntergerollt sein und den Schauspieler an einem steineren Briefkasten und einem Sicherheitstor eingeklemmt haben. Entdeckt wurde er anschliessend von Freunden, nachdem er nicht zu einer Probe erschienen war.
 
Ein Anzeichen auf ein Verbrechen liegt derzeit nicht vor. Dem breiten Publikum wird Anton Yelchin, der in der Sowjetunion geboren wurde und in den USA aufwuchs, wohl hauptsächlich durch seine Rolle des Chekov in der Neuauflage der „Star Trek“ – Kinoreihe in Erinnerung bleiben.
 
Seine letzte Rolle hatte er bei „Star Trek - Beyond“, der bei uns am 21.07.2016 seine Kino-Premiere feiern wird.
 
 
 Autor: Michael Stumpf
 
 
 
 
 
feedback