DU2 VVK 160x600 Skyscraper AB

 
nflix news

youtube1mobile1

>> Warum Emma Stone ihre Karriere ihrem Grundschullehrer verdankt


hnews estone
 
 
 
Emma Stone, die 2010 mit der Teenager-Komödie “Einfach zu haben” groß rauskam, gehört zu den Favoriten für die Oscars 2017. Ihre Musical-Romanze “La La Land”, (Starttermin im Januar) in der sie sich als junge Schauspielerin Mia durch Hollywood tanzt und singt, brachte die Kritiker zum Schwärmen und könnte Stone ihren ersten Oscar bescheren.
 
Dass sie es überhaupt so weit geschafft hat, dafür bedankte sich Stone in einem Interview bei ihrem Grundschullehrer. “Mein Lehrer hat mich als Erstklässlerin in eine Schulaufführung mit lauter Fünftklässlern gesteckt.
 
Das war total cool, weil alle so viel alter wären”, sagte Stone. Dadurch habe sie erkennt, dass sie Schauspielerin werden wolle. Singen und tanzen konnte sie damals laut eigener Aussage noch nicht: “Ich dachte, dass ich nicht für den Broadway gemacht bin. Und jetzt sitze ich hier und rede über ein Musical”, lachte Stone in Bezug auf “La La Land”.
 
 
 
Autorin: Claudia Oberst
 
 
feedback